Buchvorstellung: “Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt”

Sicher kennst du das: Du hast wieder einmal eine Idee für ein neues, tolles Projekt und kannst kaum damit warten es anzupacken. Doch egal wie sehr man auch für eine Projektidee brennt: Ohne sorgfältige Planung, eine ordentliche Struktur und fundiertes Wissen darüber wie man ein Projekt optimal aufbaut, leitet und abschließt hat man es schwer. Zahlreiche Stolpersteine liegen auf dem Weg zum Ziel. Man muss es schließlich schaffen sowohl fachliche als auch administrative und psychologische Anforderungen zu erfüllen um erfolgreich zu sein. Das Zauberwort lautet hier “Projektmanagement” und dieses lässt sich natürlich erlernen – es ist schließlich noch kein Projektmanager einfach so vom Himmel gefallen. Gerade kürzlich habe ich ein interessantes Buch zum Thema Projektmanagement entdeckt und gelesen, was ich dir natürlich nicht vorenthalten möchte.

Daher will ich dir im heutigen Artikel eben dieses Buch, “Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt” *, von Doris Helzle vorstellen, welches Anfang diesen Jahres im Kehsler Verlag erschienen ist. Doris Helzle ist eine Diplom-Mathematikerin, die als Projektmanagerin selbst schon zahlreiche große Projekte, die teilweise über Etats in Millionenhöhe verfügten, verantwortet hat. Außerdem arbeitet sie als Mediatorin, Coach, Trainerin und natürlich als Autorin. Klingt spannend, oder? Im Folgenden erfährst du was dich im Buch erwartet und wie es mir gefallen hat.

 

Worum geht es in in dem Buch?

Das Thema des Buches ist natürlich das breite Feld Projektmanagement von A bis Z. Dieses wird jedoch auf kompakten 144 Seiten nicht im typischen Lehrbuch- bzw. Sachbuchstil abgehandelt, sondern vielmehr auf eine unterhaltsame, erfrischende Art, die ich von Büchern aus diesem Bereich vorher garnicht kannte. “brain meets emotion” lautet Doris Helzls Motto hierbei. Das bedeutet, dass sie in jedem Kapitel theoretische Grundlagen mit selbst erlebten Situationen aus dem Privatleben und dem Alltag einer Projektmanagerin verknüpft.

Die Kapitel tragen hierbei Namen wie beispielsweise “Die 27 entscheidenden Zentimeter. Erfolgskriterium Qualität”, “Spätere Heirat nicht ausgeschlossen. Stress im Projekt”, “Ich schau dir in die Augen, Kleines. Kommunikation gekonnt gestalten” oder “Schlimmer geht immer. Der Projektalltag”.

Doch was verbirgt sich hinter diesen flotten Kapiteltiteln? Ein kleines Beispiel: Im Kapitel “Balletttänzer und Astronautin. Projektplanung 1” steigt die Autorin mit dem Bild einer Autobahnfahrt im Nebel ein. “Direkt vor euch könnt ihr alles gut sehen, je nach Nebeldichte wird es nach 50 oder 100 Metern schon schwierig, und danach ist eigentlich gar nichts mehr zu erkennen”, heißt es hier bevor Doris Helzle eine Brücke zum Thema Projektplanung schlägt, bei dem man an vielen Stellen auch erst einmal “intelligent raten” muss. Generell malt Helzle in ihrem Buch viele Bilder mit Worten, die einem helfen sich in die behandelten Situationen hineinzudenken. Aufgelockert wird das Ganze übrigens zusätzlich durch humorvolle Illustrationen von Andrè Poloczek, der sonst Karikaturen und Comics zeichnet.

 

Was ist das Ziel des Buches?

Das Ziel von “Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt” *ist es eindeutig die Vermittlung von Wissen zum Thema Projektmanagement in unterhaltsamer, leicht verdaulicher Form.

 

Für wen ist das Buch geeignet?

Meiner Meinung nach ist “Idas Buch für alle geeignet, die auf spielerische Art und Weise Wissen zum Thema Projektmanagement erwerben möchten. Man wird als Anfänger gut “abgeholt”, lernt aber auch als Fortgeschrittener dank des umfangreichen Praxiswissens von Doris Helzle sicher einiges hinzu. Wer konkrete Pläne zum Abarbeiten sucht ist mit klassischen Lehrbüchern besser beraten.

 

Das hat mir besonders gut gefallen

Besonders gut hat mir an neben dem Schreibstil gefallen, dass es hier eine echte Fachfrau schafft die wichtigsten Aspekte des Projektmanagements von der Planung bis zum Abschluss innerhalb von verhältnismässig wenigen Seiten kompetent zu erklären, ohne, dass sich der Leser langweilt. Das Buch beinhaltet tatsächlich locker genauso viel Projektmanagement-Wissen wie ich mir vor ein paar Jahren mühsam mittels eines richtig dicken Wälzers habe anlesen müssen. Doris Helzle duzt den Leser im Buch übrigens, was – wie ich finde – auch perfekt zu ihrer sympathischen Schreibweise passt. Die vertrauliche Anrede begründet sie damit, dass wir uns so “daran erinnern, dass wir in Projekten neugierig und offen für Überraschungen sein wollen. Wie ein Kind. Wie ein fabelhafter Projektleiter.”

 

Fazit

Doris Helzle vermittelt in ihrem Buch auf eine lockere Art aber dennoch sehr kompetent geballtes Wissen zum Thema Projektmanagement und geht hierbei vor allem auf die zwischenmenschlichen Aspekte ein. Wer ein klassisches Buch zum Thema Projektmanagement erwartet könnte hier enttäuscht werden. Doris Helzles “Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt” * ist wirklich einmalig und erfrischend anders als andere Bücher aus diesem Bereich geschrieben. Wenn du jedoch kein reines Lehrbuch, sondern vielmehr eine mit den persönlichen Erfahrungen einer erfolgreichen Projektmanagerin gespickte Lektüre suchst, die dennoch “nebenbei” viel Wissen vermittelt, kann ich dir “Immer wieder einmalig: Erfolgreich in Projekten – pfiffig und kompakt” absolut ans Herz legen.

3 Kommentare

  1. Klaus   •  

    Klingt auf jeden Fall interessant. Wenn man sich auf leicht verdauliche Kost im PM beschäftigen möchte kommt man am Klassiker von Tom DeMarco „Der Termin“ nicht vorbei.

    Ein Roman über PM, und soweit ich weiß der Einzige, befasst sich mit allen typischen Phasen des PM und auch dem Zwischenmenschlichen. Zwar schon ein paar Tage alt das Buch, aber eben ein Klassiker.

    Klaus

  2. Dominik Wanke   •  

    Hallo liebe Jessica, dein Beitrag ist mal wieder echt klasse geworden – gefällt mir sehr gut!
    Werde mir das Buch auf jeden Fall besorgen und lesen. Danke für den Tipp!

  3. Andi Witt   •  

    Super Interessant. Leider gibt es keine Kindle Version, Daher muss ich noch etwas warten.
    Finde die Idee sehr gut mit den Büchern.

    Gruß
    Andi Witt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Newsletter anmelden & Gratis Ebook herunterladen!